Gölä Geschichte 8

Gölä III

Kaum in die Schweiz zurückgekehrt, beginnt er mit Zlatko und Thomas J. an der Arbeit für das letzte berndeutsche Album, welches gemäss Vereinbarung mit dem Berner Schallplattenvertrieb Soundservice am 8. Oktober 2001 erschien.

In den neuen Songs ist eine erstaunliche Weiterentwicklung des Sound und der Arrangements zu entdecken und die Texte zeigen einen feinfühligen, verletzbaren, nachdenklichen Gölä. Die Reise, aber auch alles was gleichzeitig in der Schweiz geschah, hinterlassen ihre Spuren.
Gölä Live
Das Album geht innerhalb von ein paar Wochen auf 3fach Platin und hält sich Monatelang in den Top 5 der Hitparade. Die gleichzeitig angekündigten Shows in Fribourg und dem zürcher Hallenstadion sind innerhalb von 2 Wochen ausverkauft. So gehen Gölä III in die schweizer Musikgeschichte ein. Als erster Mundartact füllen Gölä III das Hallenstadion. Vor Ihnen ist das nur Krokus und DJ BoBo gelungen.
Copyright by 4-heads.com
http://www.4-heads.com/de/Artists/Goelae/Goelae_Geschichte_1/Goelae_Geschichte_8.htm