Musik

Kein Familienfest ohne Gitarre - Roberto sorgt für Stimmung. Eine eingängige Melodie mit verblüffend passenden Worten ist seine Fähigkeit mit welchen er die Menschen berühren und erfreuen kann. „He Roberto, spiu no eine!“ hiess es oft und der Wunsch, eine CD zu produzieren nahm immer mehr Gestalt an.

Über einen „Auftrag“ lernt er Musikproduzent T.J. Gyger kennen. Nach vielen Gesprächen und einem „Glässeli Rote“ später entschlossen sie sich die beiden, die CD „Va Bene!“ aufzunehmen. Doch vom Entscheid bis zum Endresultat ist bekanntlich ein weiter, steiniger Weg. Selbstkritik und Freude wechselten sich ab. Va bene tu, de geit’s mir guet…. Unter diesem Motto haben die beiden zusammengespannt, am gleichen Strick gezogen und die CD ist Realität geworden.

Die italienischen Texte von Roberto Brigante entstanden durch seine Lebensgeschichte, aktuellen Ereignissen, Reisen und komischen oder traurigen Situationen. Mal fröhlich, mal nachdenklich, aber immer auch mit einer Portion Lebensfreude. So sind auf „Va bene!“ auch zwei Mundartsongs mit genügend Selbstironie wie auch Wahrheit zu finden. Das ist Roberto Brigante – Ein herzensguter Mensch, mitten im Leben, mit allem drum und dran.

Seine Freude an der Musik, die Liebe seiner Familie, die Erlebnisse mit Freunden, das Interesse an seinem Umfeld und seine Treue zum Leben, Daraus nimmt Roberto die Energie, welche er seinem Umfeld in Form seiner Lieder zurückschenkt.

Va bene tu, de geit’s mir guet….
Cheers Roberto
Copyright by 4-heads.com
http://www.4-heads.com/de/Artists/Roberto_Brigante/Musik.htm